Ratiolab GmbH

Startseite/Ratiolab GmbH
Ratiolab GmbH 2017-07-07T14:46:17+00:00

Project Description

Ratiolab GmbH – Beschleunigte, digitale Abbildung der Supply-Chain!

Das Unternehmen ratiolab GmbH, mit Sitz in Dreieich, produziert seit weit mehr als 40 Jahren Laborvebrauchsmaterialien für Industrie, Forschung und Entwicklung. Ratiolab entwickelt als professionelles Unternehmen hochwertige Kunststoffartikel, wie beispielsweise Pipettenspitzen, Küvetten oder Mikrotestplatten – von Standardartikeln bis zu kundenspezifischen Sonderanfertigungen.

Ausgangslage/Herausforderungen

Die Herausforderung von Ratiolab GmbH zu Beginn des Projektes bestand darin, das bereits bestehende NAV-System effizienter auszubauen und ein System zu finden, dass es ermöglicht, die bisher losgelöste Intralogistik mit an Dynamics NAV anzubinden. Die fehlende Übersichtlichkeit über die Lagerprozesse sowie der hohe manuelle administrative Aufwand der Mitarbeiter und die dadurch resultierende wenige Zeit für die Konzentration auf Kernaufgaben sollten durch ein neues System abgeschafft werden.

Lösung für den Kunden

Das Unternehmen hat sich nach einem längeren Auswahlprozess für die Logistiklösung LogisticGate® der Mattern Consult entschieden. Ein entscheidender Faktor im Auswahlprozess für die MC-Lösung war die digitale Echtzeit-Anbindung an das bereits bestehende ERP-System Dynamics NAV. Durch die für die Mitarbeiter bereits bekannte Microsoft-Benutzeroberfläche war die Akzeptanz innerhalb der Belegschaft direkt gegeben.
Durch den Einsatz von LogisticGate® in Verbindung mit Dynamics NAV konnten alle logistischen Geschäftsprozesse von Ratiolab vollständig und in Echtzeit digitalisiert werden – vom Wareneingang über Ein- und Umlagerungen, Kommissionieren, Inventur sowie dem Warenausgang. Alle relevanten Logistikprozesse werden über mobile Handscanner digital abgebildet, wodurch das Lager nun beleglos arbeitet.
Die Bewegungen im Lager werden direkt live und verifiziert an Dynamics NAV zurückgemeldet – so entfällt der manuelle Schreibprozess sowie die nachträgliche Übernahme der Daten ins System, womit zudem eine häufige Fehlerquelle reduziert werden konnte. Der Live-Austausch der Daten ermöglicht Ratiolab transparente und zielgerichtete Logistikprozesse, wodurch sowohl die Einlagerungsgeschwindigkeit erhöht und die Effizienz gesteigert werden konnte. „Nach anfänglicher Skepsis war die Entscheidung LogisticGate® einzuführen im Nachgang eine gute und sich lohnende Investition“, so Geschäftsführer Herr Frauendörfer.

Details

Projekt: Beschleunigte, digitale Abbildung der Supply-Chain
Kundenname: Ratiolab GmbH
Webseite: www.ratiolab.de
Produkte: LogisticGate®
Branche: Handel Laborverbrauchsmaterialien
Unternehmensgröße: 
50-249 Mitarbeiter

Kontakt

Dennis Schulte
E-Mail: dschulte@mattern.de
Telefon: +49 (2938) 6439-1100